Schulungen

Sicherheitsprüfung (SPW) Wiederholungslehrgang

Offizieller Prüfungslehrgang zur Sicherheitsprüfung (SP). Gesetzlich vorgeschrieben für alle SP-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten.

Inhalte

  • Administrative Neuerungen und erste Erfahrungen mit der SP; Vorschriften und Richtlinien
  • Vermittlung von Kenntnissen zu Baugruppen und Fahrzeugtechniken, soweit diese für die Durchführung der SP

von Bedeutung sind

  • Ausbildung nach den in der Richtlinie für die Durchführung von SP vorgeschriebenen Prüfpunkten
  • Weiterentwicklungen bei Mess- und Prüfgeräten zur SP
  • Durchführung von Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfungen unter Einbeziehung der FDS-Vorgaben
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
Kfz-Meister/in, Kfz-Techniker/in, Kfz-Mechaniker/in, Kfz-Mechatroniker/in, Kfz-Elektriker/in

Hinweis/Voraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Kfz-technischen Beruf

Anmeldung
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Petra Meyer oder Frau Fenja Rapp (Fax: 0511 5108-329 oder E-Mail: schulung@heil-und-sohn.de).
Wir leiten Ihre Adressdaten an die Innung weiter. Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie anschließend von der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Berlin.

Schulungsort
Ausbildungsstätte Bernau, Wandlitzer Chaussee 41, 1632 Bernau

Ausbildungsstätte Bernau
20. 06. 2019
Seminar
Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Berlin
08:00 - 15:30 Uhr
10
noch freie Plätze