Schulungen

MAHLE: Schadensvermeidung: Motorisches Umfeld

Hier schlagen Mechanikerherzen höher! PRAXIS live – mit den MAHLE Technik Experten. Die Technik-Experten von MAHLE vermitteln ihr Wissen zu Problemen und häufigen Fehlern im motorischen Umfeld, damit Ihr Euer Wissen in der Zukunft noch effektiver einsetzen könnt. Das korrekte Erkennen und Analysieren von Schäden am Verbrennungsmotor minimiert mögliche Folgeschäden. Der Schwerpunkt liegt auf der Betrachtung von Ursache und Wirkung vor der Reparatur. Daher steht die Befundung von MAHLE produzierten Bauteilen des Verbrennungsmotors, darunter Kolben, Zylinder, Ventile, Filter, Thermostate, Starter, Generatoren sowie Turbolader, im Zentrum der Praxismodule.

Inhalte

- Befundung von Beschädigungen an Bauteilen des Verbrennungsmotors:

– Kolben und Zylinder, Gleitlager, Ventile, Filter, Thermostate und Thermoschalter

– Turbolader, Starter, Generatoren

– Die häufigsten Ausfall- und Schadensursachen

– Diagnosemöglichkeiten und Maßnahmen

– Fehlervermeidung bei Wartung, Service und Einbau

Ziele

– Erfahrungsaustausch: Von Techniker zu Techniker

– Komplexe Zusammenhänge einfach erklärt

– Technik und Praxis im Fokus

– Wissenstransfer: Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors

– Kundenzufriedenheit steigern

– Wiederholungsreparaturen vermeiden

– Kosten senken

– Reklamationen reduzieren

Zielgruppe

Kfz-Meister/in, Kfz-Techniker/in, Kfz-Mechatroniker/in, Kfz-Elektriker/in, Auszubildende

SICHERHEITSHINWEIS: Das Training beinhaltet praktische Übungen, bitte achten Sie auf werkstattgerechte Kleidung sowie Sicherheitsschuhe

Verkaufshaus Göttingen
21. 04. 2020
Seminar
MAHLE Aftermarket GmbH
09:00 - 16:00 Uhr
25
noch freie Plätze